Infostand in Neuss zum Besuch von Frau Merkel am 12. September 2013

Zum Auftakt gab es eine Exkursion, durchgeführt vom „Heimatverein Spione in Neuss“ mit der Unterstützung von Prominenten.

2013_09_12-Heimatverein-Neuss__IGP0027

2013_09_12-Infostand-Neuss__IGP0057„Heimatverein Spione in Neuss“ vor dem mögichen Arbeitsort der CIA

Nach dem Besuch eines mutmaßlichen Arbeitsortes der „Schlapphüte“ in der Nähe von Rathaus und Fußgängerzone,
nahmen sich die prominenten Besucher Zeit, den Infostand der Piratenpartei zu besuchen und den anwesenden Piraten viel Erfolg für ihren Wahlkampf zu wünschen.

 

2013_09_12-Infostand-Neuss__IGP0079Hinter den Masken die Piraten Sandra Pauen, Lukas Lamla und Patrick Schiffer

Die Information kam bei aller Kreativität auch nicht zu kurz. Am Infostand ließen sich Neusser und Auswärtige über das Wahlprogramm der Piratenpartei informieren und mit Informationsmaterial versorgen.

Die Listenkandidaten der Piratenpartei-NRW, Melanie Kalkowski und Udo Vetter erinnerten vor vielen Bürgern noch einmal an die jüngsten Geschehnisse zu den Überwachungskandalen. Von der Bundesregierung fordern sie Aufklärung zu den Vorfällen.

Melanie Kalkowsi spricht über die NSA-SkandaleMelanie Kalkowsi spricht über die NSA-Skandale
Information auch für den Rest der NationInformation auch für den Rest der Nation
Udo  Vetter zu Grundrechten und ÜberwachungsskandalUdo Vetter zu Grundrechten und Überwachungsskandal

Danke Allen, die sich Zeit genommen haben, sich zu informieren!

 

Was denkst du?